891326 Holzindustrielle Prozesse: Massivholzbe- und Verarbeitung


Art
Vorlesung
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Teischinger, Alfred
Organisation
Institut für Holztechnologie und Nachwachsende Rohstoffe
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Sägewerks- und Hobeltechnik (Materialfluss, Eigenschaften/Sortierung und Optimierung, Anlagenkonzepte und Maschinen Lay-out etc),, Furnierherstellung, Brettschichtholzherstellung, Brettsperrholz und Holzbauelemente, Treppen, Fertighausbau, Massivholzplatten, Fußbodenproduktion, Fenster, Türen.
Maschineneinsatz und Fertigungs- bzw. Prozessabläufe, Entwicklung von Prozessabläufen, Produktdesign sowie auch damit verbundener Fragen des technischen Umweltschutzes bzw. des industriellen Umweltmanagements etc.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundlagen der Technologie des Holzes und anderer ingenierwissenschaftlicher Fächer

Lehrziel

Kenntnis und Verständnis der Massivholzverarbeitung und der damit verbundenen Prozesskette und Materialflüsse mit einschlägigen Normen etc.. Fähigkeit zur Auswahl und Verkettung von Maschinen und Anlagen, Kentnisse und Methoden zur Analyse und Entwicklung von Fertigungs- bzw. Prozessketten inkl. damit verbundener Umweltfragen
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.