891330 Technologien der Holzverarbeitung


Art
Vorlesung
Semesterstunden
1
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Teischinger, Alfred
Organisation
Institut für Holztechnologie und Nachwachsende Rohstoffe
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Charakterisierung des Rohstoffes Holz (Sortierverfahren und Wechselbeziehung Material- und Produkteigenschaften), Grundlagen der mechanischen und chemischen Konvertierung des Rohstoffes Holz in Halb- und Fertigprodukte: Zerlegungs- und Aufschlußverfahren, Zweck und Prinzipien des Aufschlusses (z.B. Messern, Sägen, Zerspanen, Zerfasern, Prinzip der Trockung, Verklebung und Prinzipien des Zusammenfügen.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundverständnisse zum Werkstoff Holz

Lehrziel

Verständnis für den Zusammenhang von Rohstoffangebot und Rohstoffqualität und Produktanforderungen mit der Prozesskette Holz und den damit verbundenen Technologien. Kenntnis der wichtigsten Holzwerkstoffe und ihrer Werkstoffeigenschaften sowie ihrer Anwendungspotentiale, inkl. facheinschlägiger Normen und Richtlinien
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.