853324 Freizeitrecht


Art
Vorlesung
Semesterstunden
1
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Stock, Wolfgang
Organisation
Institut für Landschaftsentwicklung, Erholungs- und Naturschutzplanung (ILEN)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Die Lehrveranstaltung vermittelt den Studierenden einen Überblick über rechtliche Grundlagen und Nutzungskonflikte bei Freizeitaktivitäten in Natur und Landschaft. Behandelt werden auch Haftungsprobleme im Zusammenhang mit Freizeitanlagen und Freizeitdienstleistungen. Abschließend wird auf das Freizeitberufsrecht ein Augenmerk gelegt. Die Studierenden lernen dabei auch die Wirkungsweise von rechtlichen Normen kennen und können sich mit den Möglichkeiten und Grenzen juristischer Konfliktlösung vertraut machen.

Block 1: Verfassungsrechtliche Grundlagen und Landschaftsnutzung
•Österreichische und europäische Rechtsordnung
•Bundeskompetenzen (Forstrecht, Gewerberecht)
•Landeskompetenzen (Naturschutzrecht, Jagdrecht)
•Betretungsrechte (Wald, landwirtschaftliche Flächen, Ödland)
•Gewässernutzung (Schwimmen, Fischen, Canyoning, Kanufahren)

Block 2: Nutzungskonflikte
•Mitnahme von Hunden (Konflikte mit Weidevieh)
•Lagern und Kampieren
•Sammeln von Beeren, Pilzen und Wildkräutern
•Jagdliche Sperrgebiete
•Geocaching

Block 3: Freizeitanlagen
•Wanderwege
•Fitnessparcours und Themenstationen
•Klettergärten
•Langlaufloipen
•Schipisten

Block 4: Freizeitdienstleistungen und Freizeitberufsrecht
•Fremdenführer
•Berg- und Schiführer
•Natur- und Landschaftsführer
•Haftung bei organisierten Führungen (z.B. Kräuterwanderungen,
Wildtierbeobachtung)
•Freizeitveranstaltungen (z.B. Orientierungslauf)

.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Kenntnisse betreffend die Entstehung von Rechtsnormen und Grundkenntnisse der behördlichen Vollzugsstruktur (Gerichte und Verwaltungsbehörden).
.

Lehrziel

Kenntnis der grundlegenden Rechtsvorschriften für die natur- und landschaftsbezogene Freizeitnutzung; Umgang mit dem rechtlichen Konfliktlösungsinstrumentarium.
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.