811105 Einführung in Siedlungswasserwirtschaft und Gewässerschutz


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Neunteufel, Roman , Simperler, Lena
Organisation
Institut für Siedlungswasserbau, Industriewasserwirtschaft und Gewässerschutz (SIG)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Die Lehrveranstaltung gibt einen Überblick über die Aufgaben, Ziele und Strukturen der Siedlungswasserwirtschaft und des Gewässerschutzes. Die theoretischen Inhalte werden anhand von Praxisbeispielen und Bildmaterial (virtuelle Exkursionen) untermauert und aktuelle Themen fließen in die Diskussion der Inhalte ein. Die Vorlesung ist in die zwei Hauptteile Trinkwasser und Abwasser geteilt, wobei immer wieder integrale Betrachtungen im Sinne des Ressourcenschutzes und der nachhaltigen Wassernutzung angestellt werden. Die Studenten verwenden Videos und Internetinhalte für das bessere Verständnis der besprochenen technischen und ökologischen Zusammenhänge. Neben dem Schwerpunkt Österreich werden auch Problemstellungen und Lösungsansätze im internationalen Umfeld behandelt (z.B. Alternativen der Wassernutzung, Kreislaufführung von Ressourcen).

Lehrziel

- Verstehen und Erklären der Grundzüge der Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung
- Verständnis des Keirslaufes der Wassernutzung von der Ressource für die Trinkwassergewinnung bis Ableitung des gereinigten Abwassers (cradle to cradle)
- Kenntnis der wichtigsten Rechtsgrundlagen für Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung
- Beschreiben der wichtigsten Aufbereitungs- und Reinigungsverfahren
- Verstehen und Beschreiben der Zusammenhänge verschiederner Wasserressourcen und der damit verbundenen Rohwasserqualitäten sowie der zugehörigen Aufbereitungserfordernisse
- Kenntnis der wichtigsten Grundlagen für Planung, Bau und Betrieb von Wasserversorgungsanlagen, Entwässerungssystemen und Kläranlagen
- Fähigkeit die wesentlichen Systembestandteile von Wasserversorgungsanlagen und Abwasserentsorgungsanlagen skizzenhaft darzustellen unf deren Funktionen zu beschreiben
- Kenntnis über Managementsysteme im Bereich der Infrastruktur (z.B. Kennzahlen)
- Wissen um die Auswirkungen der Wassernutzung auf Mensch und Ressource
- Aufzeigen von Chancen und Risiken der verschiedenen Ansätze
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.