871324 Mountain hazard processes (in Eng.)


Art
Vorlesung und Exkursion
Semesterstunden
4
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Scheidl, Christian , Kaitna, Roland
Organisation
Institut für Alpine Naturgefahren (IAN)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

Vorlesung mit Seminar zu alpinen Naturgefahrenprozessen, im Besonderen Rutschungen, Hochwasser und Geschiebetransport in steilen Gerinnen, Muren, Lawinen und Bergstürze. Es werden weiters einfache Methoden und Berechnungen zur Gefahrenabschätzung vorgestellt.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundlagen in Physik, Geomorphologie, Hydraulik, Bodenmechanik

Lehrziel

ein grundlegendes Verständnis von Naturgefahrenprozessen im Alpinen Raum
Erfahrung mit Methoden der Gefahrenabschätzung
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.