ULG Fresh Business Management in the Food Value Chain


Universitätslehrgang Fresh Business Management in the Food Value Chain

Der eineinhalbjährige, berufsbegleitende Universitätslehrgang „Fresh Business Management in the Food Value Chain“ vermittelt anwendungsrelevantes Wissen und Fertigkeiten in den Bereichen Waste Management, Risk Management, Crowd Sourcing, Procurement und Consumer Trends in Kombination mit dem Wissen über die Frischeketten für lokale, regionale und internationale Märkte.

Der Universitätslehrgang ist durch die Zielsetzung einer qualitätsorientierten, wirtschaftlichen und nachhaltigen Managementkultur geprägt.

Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über die Fähigkeit, facheinschlägige Fragestellungen auf Grundlage einer ingenieur-, sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Fachkompetenz zu lösen.

 

SHORT FACTS

Dauer: 3 Semester berufsbegleitend

Sprache: deutsch

Lehrgangsbeitrag: € 3.000,– / pro Semester

Kat. 2   ECTS 60

Lehrgangsstart 16. März 2018

Folgetermine siehe unter Modultermine

 

Abschluss

An Absolventinnen und Absolventen des Universitätslehrgangs „Fresh Business Management in the Food Value Chain“ wird die Bezeichnung „Akademischer Fresh Business Manager in the Food Value Chain” verliehen.

 

Berufs- und Tätigkeitsfelder

Die Absolventinnen und Absolventen sind auf Grundlage ihrer Ausbildung in folgenden Bereichen tätig:

  • Management von Unternehmen der Wertschöpfungskette Lebensmittel 
  • Produktion von Obst und Gemüse
  • Verarbeitung von Obst und Gemüse
  • Einkauf / Handel von Obst und Gemüse
  • Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Fresh Business Management / Food Value Chain
  • Qualitätsmanagement mit Schwerpunkt Fresh Business Management / Food Value Chain

 

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

Für den Universitätslehrgang „Fresh Business Management in the Food Value Chain“ sind Personen mit folgenden Voraussetzungen zugelassen:

  • Abgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium (Bachelor oder Masterstudium)
  • Abschluss einer facheinschlägigen, berufsbildenden Höheren Schule und eine mindestens einjährige einschlägige Berufspraxis
  • Allgemeine Universitätsreife und eine mindestens dreijährige einschlägige Berufspraxis
  • In begründeten Ausnahmefällen mit einer Meisterprüfung (oder einem gleichwertigen Berufsabschluss) und einer mehrjährigen einschlägigen Berufspraxis

 

LEHRGANGSLEITUNG

Ord.Univ.Prof.Dr. Walter Schiebel 

E-Mail: walter.schiebel(at)boku.ac.at

Institut für Marketing und Innovation

Feistmantelstraße 4

1180 Wien

 

BEWERBUNG

Bewerbungen und Anmeldungen richten Sie bitte, an Frau Katja Hofer

Nach einem Aufnahmegespräch mit der Lehrgangsleitung erfolgt eine Zulassung durch das Rektorat. 

Die Reihung der TeilnehmerInnen mit gleicher Qualifikation erfolgt nach Eingang der schriftlichen Anmeldung.

Das aktuelle Curriculum zum Lehrgang finden Sie hier

 

Kontakt

Katja Hofer

E-Mail: katja.hofer(at)boku.ac.at
Telefon: +43 664 88586436

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen

Peter Jordanstraße 70 II 1190 Wien