E-Learning und Didaktik neuer Lehr- und Lernformen


  • BOKU E-Learning Centre

    E-Learning kann das Lernen nicht ersetzen, aber nach unserer Auffassung kann es die Lehre nachhaltig verändern.

Das BOKU e-Learning Centre ist Teil des Zentrum für Lehre (ZfL) und bei Fragen zu multimedial aufbereiteten Lehrinhalten und E-Learning die zentrale Anlaufstelle an der BOKU. Ihre Kernaufgaben betreffen die Unterstützung der Lehre an der BOKU durch

  • Die Bereitstellung und Wartung der Moodle basierten Lernplattform BOKU learn sowie technischen Support
  • Einschulung und Dokumentation für Lehrende und Studierende
  • Didaktische und technische Beratung der Lehrenden bei der Erstellung von Kursen und Hilfe bei der Umsetzung
  • Vernetzung aller Interessierten, die die Lernplattform bereits verwendet haben oder einen Einsatz in Erwägung ziehen
  • Support und Hilfeleistung bei Kooperationen und Projekten
  • Vertretung der BOKU im Forum Neuer Medien Austria (fnm-a) sowie bei Fachkonferenzen und Tagungen im In- und Ausland

An der BOKU wird der Ansatz des Blended Learning verfolgt: der klassische Lehrveranstaltungsbetrieb wird durch die Neuen Medien nicht abgelöst sondern sinnvoll erweitert. Die Beratungsleistungen und die interne Evaluierung der Onlinekurse stellen einen aktiven Beitrag des e-Learning Centres zur Qualitätssicherung in der Lehre dar.

Leitung und Sekretariat

Adressen & Kontakt