Einreichfrist für den Nachwuchspreis für Entwicklungsforschung bis 1. Oktober verlängert


Der österreichische Preis für Entwicklungsforschung 2017, bestehend aus einem Hauptpreis und einem Nachwuchspreis, wird von der Kommission für Entwicklungsforschung (KEF) bei der OeAD-GmbH aus den Mitteln des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) an wissenschaftlich tätige Personen bzw. Institutionen verliehen, die eine besondere Leistung in Bezug auf Forschung für Entwicklung erbracht haben. Der Hauptpreis wird über Nominierung durch eine Jury vergeben, während der Nachwuchspreis öffentlich ausgeschrieben wird. Themenschwerpunkt 2017: "Was nachhaltiger Tourismus für Entwicklung alles kann bzw. nicht kann."


Weitere Informationen     
 


25.09.2017