30 Jahre Erasmus: Zum Geburtstag des europäischen Austauschprogramms präsentiert die Kommission eine neue App


Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission, und Antonio Tajani, Präsident des Europäischen Parlaments, führten laut Pressemitteilung IP/17/1574 am 13. Juni 2017 im Europäischen Parlament in Straßburg durch die 30-Jahr-Feierlichkeiten für das Erasmus+ Programm.

Aus diesem Anlass präsentiert die Kommission auch eine neue mobile Anwendung für das Programm Erasmus+. Diese App ist auf Studierende, Auszubildende und jugendliche Austauschteilnehmerinnen und -teilnehmer zugeschnitten und soll es ihnen erleichtern, sich im Programm zurechtzufinden.
Die App Erasmus+ wird es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ermöglichen,
-    vor, während und nach ihrem Auslandsaufenthalt problemlos die verschiedenen Stufen des Verwaltungsverfahrens nachzuverfolgen.
-    ihre Lieblingstipps, die anderen beim Einleben helfen können, zu teilen und zu liken;
-    einen direkten Link zur Online-Sprachhilfe von Erasmus+ (mit Online-Tutorien und interaktivem Live-Mentoring - https://ec.europa.eu/programmes/erasmus-plus/resources/online-linguistic-support_de  ) zu nutzen und so ihre Sprachkenntnisse zu verbessern

Learn more about the Erasmus+ App by watching this video https://www.youtube.com/watch?v=wUaozQOAB8s !

Download the Erasmus+ Mobile App: Google Play Store http://bit.ly/2slVhz4  and iTunes App Store http://bit.ly/2slLLfd 


03.07.2017