Empfehlungen der Österreichischen Bologna Follow-up Gruppe zur Umsetzung des ECTS-Leitfadens 2015


Die neuen Empfehlungen zum ECTS-Leitfaden 2015 der Österreichischen Bologna Follow-up Gruppe stehen ab sofort auf der Website des BMWFW zur Verfügung

Die Hochschulmobilitätsstrategie des BMWFW (HMS) sieht unter Aktionslinie 7 die „Aktualisierung der Empfehlungen der nationalen Bologna Follow-up Gruppe vor dem Hintergrund des ECTS Users` Guide 2015 (ehemals Empfehlungen zur "Modularen Gestaltung von Lehrplänen sowie für die Anwendung der ECTS-Einstufungstabelle)“ vor.

Die EHR-Expertin Regine Bolter (FH Vorarlberg) und der EHR-Experte Günter Wageneder (Universität Salzburg) haben in Abstimmung mit den Hochschulvertretungen das vorliegende Dokument erstellt, welches beim Treffen der Österr. BFUG am 18. Mai 2017 angenommen und zur Veröffentlichung freigegeben worden ist.


06.06.2017