Monbukagakusho Stipendium für Japan – Bewerbungsfrist 9. Juni 2017


Österreichischen Staatsangehörigen wird die Möglichkeit geboten, an einer Universität in Japan zu studieren.
Für Studierende in den Abschlusssemestern (bei Stipendienantritt muss das Studium abgeschlossen sein) und für Graduierte von Universitäten (wissenschaftlicher und künstlerischer Richtung) und Fachhochschulen.

Altersgrenze: geb. am oder nach dem 2. April 1983
Es sind Bewerbungen für alle japanischen Universitäten möglich. Eine Auflistung der Universitäten!

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen eine geeignete Universität für ihr Projekt in Japan im Online-Antragsformular angeben. Eine Betreuungszusage einer japanischen Professorin/eines japanischen Professors ist für das Auswahlverfahren nicht erforderlich.

Dauer:
18-24 Monate für Forschungsstudentinnen und -studenten. Für jene Personen, die sofort nach dem 6-monatigen Sprachkurs an einem Master- oder Doktoratsstudium teilnehmen möchten, verlängert sich der Aufenthalt bis zum Abschluss des Studiums.

Kontingent:
Voraussichtlich 4 Plätze, 24 Monate werden für den Zeitraum April 2018 bis März 2020 (inkl. 6 Monate Sprachkurs) und 18 Monate für den Zeitraum Oktober 2018 bis März 2020 (inkl. 6 Monate Sprachkurs) vergeben.

Stipendienleistung:
Von japanischer Seite werden zusätzlich zu dem monatlichen Stipendienbetrag die Kosten für Hin- und Rückflug übernommen. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten sind von Einschreib- und Studiengebühren befreit. monatl. Stipendienbetrag ca. 143.000-145.000 JPY.

Weitere Informationen


15.05.2017