Einladung zur Vorstellung von Erasmus+ Projekten im EHR-update des BMWFW


Zwecks höherer Sichtbarmachung von Erasmus+ Projekten nimmt die Redaktion des EHR-updates gerne die Anregung auf, Koordinatorinnen und Koordinatoren die Möglichkeit zu bieten, in einer der folgenden Ausgaben ihre Projekte vorzustellen. Mit dieser Maßnahme soll je ein Projekt pro Ausgabe über eigene Verbreitungskanäle und Projektwebsites hinaus einem breiten Adressatinnen- und Adressatenkreis des Europäischen Hochschulraums vorgestellt werden.

Wenn Sie Interesse an der Vorstellung Ihres Projekts im EHR-update haben, wird um Übermittlung eines 4-5zeiligen Textes samt Link zur Projekthomepage an die Redaktion ersucht.


06.02.2017