OeAD Infos zum Fremdenrecht 1/2017


Mit folgenden Inhalten:

  1. Geplante Gesetzesänderung: Bundesgesetz, mit dem das Ausländerbeschäftigungsgesetz (AuslBG) und das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz (NAG) geändert werden soll

  2. Anpassung der Höhe erforderlicher Unterhaltsmittel (zur Beantragung oder Verlängerung einer Aufenthaltsbewilligung) ab 1. Jänner 2017

  3. Visumfreie Einreise nach Österreich


Siehe website


16.01.2017