Präsentationsabend zum Thema "EISFISCHEN FÜR DAS KLIMA: 20 Forschungsexpeditionen in den hohen Norden Kanadas" der kanadischen Botschaft, 20.10.2016


Im Anschluss an die Präsentation von Dr. Günter Köck (Institut für Interdisziplinäre Gebirgsforschung in Innsbruck und Initiator der österreichisch-kanadischen Forschungskooperation „High Arctic“) gibt es  Erfrischungen in der “Kuppelhalle” des Naturhistorischen Museums.

Bitte um Anmeldung per E-Mail, unter dem Betreff “Arktisforschung”.

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 18:30 Uhr

Naturhistorisches Museum Wien
Vortragssaal
Burgring 7, 1010 Wien

Der Eintritt ist frei. Bitte beim Museumseingang die Einladung vorweisen.


10.10.2016