Bologna WERKstatt zum ECTS Leitfaden 2015 am 4.10.2016, Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien


Ergebnisse der WERKstatt münden in nationale Empfehlungen der österr. Bologna follow-up Group als Begleitung zur Auslegung des ECTS Leitfadens 2015, die sich an betroffene Hochschulpraktiker/innen richten werden.

Zielgruppe: Österreichische Hochschulangestellte aus den Bereichen Hochschulleitung, Anerkennung, Erasmus+ Verantwortliche, ECTS Koordinator/innen, Curriculumsentwickler/innen, Büros für Auslandsbeziehungen und Bologna-Koordinator/innen.

Programm und Anmeldung: Das Programm und die Anmeldemaske stehen ab Anfang September auf der Website https://www.bildung.erasmusplus.at/hochschulbildung/europaeischer_hochschulraum/veranstaltungen_trainings/ueberblick/  zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Teilnehmer/innenanzahl begrenzt ist, um den Workshop-Charakter gewährleisten zu können. Es gilt das Datum der Anmeldung. Pro Hochschule sind max. zwei Teilnehmer/innen vorgesehen, wir bitten Sie um eine hochschulinterne Absprache, bevor Sie sich anmelden, danke!


24.08.2016