European Environmental Bureau (EEB) Jahreskonferenz, 26.9.2016, Wien


Das European Environmental Bureau (EEB), Dachverband von mehr als 150 Umwelt- und Naturschutzorganisationen in ganz Europa, bringt in diesem Jahr erstmals seine internationale Jahreskonferenz gemeinsam mit dem Umweltdachverband (UWD) nach Österreich. Die zentrale Netzwerk- und Informationsveranstaltung zur europäischen Umweltpolitik zieht alljährlich Hunderte TeilnehmerInnen aus ganz Europa an, um europaweite Entwicklungen und Umbrüche sowie deren Auswirkungen für Umweltpolitik- und -gesetzgebung zu diskutieren. Die Konferenz findet am 26. September in Wien statt und damit das erste Mal an einen anderen Ort als Brüssel.

Thema der diesjährigen Konferenz ist die Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs) und des Klimaabkommens von Paris, Schwerpunkt sind die Bereiche Klimawandel, Biodiversität & Landwirtschaft sowie Kreislaufwirtschaft.

Die EEB Konferenz ist auch eine der ersten Gelegenheiten, Auswirkungen des Brexit-Votums auf die Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik in Europa gemeinsam mit hochrangigen VertreterInnen aus der europäischen Politik, organisierter Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft zu diskutieren.

Das vollständige Programm . Die Konferenzsprache ist Englisch.

Die Teilnehmerzahlen sind limitiert. Sie können sich ab sofort registrieren.

Die Teilnahme ist kostenlos.


16.08.2016