ERASMUS + Award im Bereich Bildung ausgeschrieben


Änderung der Teilnahmemodalitäten:

Jedes österreichische Erasmus+ Projekt der Leitaktion 1 "Lernmobilität von Einzelpersonen" in den Bereichen Berufsbildung, Erwachsenenbildung, Hochschulbildung sowie Schulbildung dessen Schlussbericht von der Nationalagentur bereits bewertet wurde und das im Vorjahr noch nicht nominiert wurde, nimmt automatisch am Erasmus+ Award 2016 Bildung teil.

Neben den Auszeichnungen für Mobilitätsprojekte werden auch heuer wieder die österreichischen Erasmus+ Botschafterinnen und Botschafter in den vier Bildungsbereichen ausgezeichnet. Hier bleibt das Prozedere gleich wie in den vergangenen Jahren, die Bewerbung bzw. Nominierung erfolgt direkt bei der Nationalagentur Erasmus+ Bildung.

Weitere Details zum Erasmus+ Award 2016 Bildung sowie die Bewerbungsmodalitäten für die Erasmus+ Botschafterinnen und Botschafter werden Ende Juni 2016 veröffentlicht.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns!


21.06.2016