corporAID Multilogue „Das neue Afrika - Zusammenarbeit auf Augenhöhe“, 25. November 2015, Wien


Eine kritische Masse afrikanischer Länder ist längst Teil einer neuen Weltgesellschaft geworden und Afrikas Mittelschicht Teil der globalisierten Welt. Afrika boomt, in den meisten Ländern wächst die Wirtschaft, die Armut geht zurück. Der Kontinent gewinnt daher auch für Europa zunehmend an Bedeutung – insbesondere für die Wirtschaft. Aber was ist es, das Europa Afrika zu bieten hat? Bilden das klassische Afrikabild von Unternehmen und Institutionen sowie die aktuelle Entwicklungszusammenarbeit die richtige Basis für eine Interaktion mit einem wachsenden und sich drastisch verändernden Kontinent?

Anlässlich der Veröffentlichung des Buches  „Der schwarze Tiger – Was wir von Afrika lernen können“ von Hans Stoisser, Ecotec, geht der corporAID Multilogue der Frage nach, welche Implikationen der Eintritt Afrikas in die globalisierte Welt für Politik und Unternehmen hat.

TERMIN
25. November 2015 | 17.00–19.30 Uhr
ORT
Capital Bank, Palais Esterházy, Wallnerstraße 4, 1010 Wien
 
Am Podium erwarten Sie folgende Vortragende:
Crispin Bokea
Crispin Bokea  ist Mitglied des Advisory Boards der Strathmore University Business School in Kenia mit Fokus auf Public Policy Research und Innovation. Seine Expertise umfasst Financial Inclusion Policy und Business Models sowie die Entwicklung von Strategien für Economic Empowerment.  
 
Judith Helfmann-Hundack
Judith Helfmann-Hundack leitet den Bereich Länder und Märkte beim Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft mit den Schwerpunkten Finanzierung und Agrarwirtschaft. Ziel ist die Unterstützung von Unternehmen beim Ausbau von Wirtschafts-beziehungen zwischen Deutschland und Afrika.
 
Othmar Sailer
Othmar Sailer ist seit 2012 CEO des niederösterreichischen Unternehmens Lisec, einer global tätigen Industriegruppe, die Gesamtlösungen im Bereich der Flachglasverarbeitung und
-veredelung sowie IT-Lösungen anbietet. Zuvor war Sailer fünf Jahre Mitglied des Vorstands der Waagner Biro Stahlbau AG.

Hans Stoisser
Hans Stoisser ist Geschäftsführer der Managementberatung Ecotec und befasst sich seit mehr als 20 Jahren mit Entwicklungskooperationen. Im November 2015 erscheint sein Buch „Der schwarze Tiger - Was wir von Afrika lernen können“.

Weitere Informationen finden Sie auf www.corporaid.at
Kontakt:
Sophie Langer-Hansel
E multilogue(at)corporaid.at

T +43 1 9690254-77


18.11.2015