[Erasmus-AT] Informationsseminar Erasmus+ Internationale Aktionen (Bratislava, 26./27.11.2015)


Die slowakische Nationalagentur für das Programm Erasmus+ organisiert dieses Jahr gemeinsam mit der österreichischen und der ungarischen Nationalagentur die internationale Konferenz „Central European Joint Infoday on Centralised Actions - Cooperation with Partner Countries in the Erasmus+ Programme” am 26. und 27. November 2015 in Bratislava.

Die Veranstaltung hat ihren Fokus auf den Aufruf 2016 und hierbei vorwiegend auf die zentralen Hochschulaktionen Capacity Building in Higher Education, Erasmus Mundus Joint Master Degrees und Jean Monnet.

Der inhaltliche Rahmen wird europäischer Seite und von den Nationalagenturen vorgestellt, während praktische Erfahrung von Koordinator/innen von Projekten eingebracht wird. Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit, sich mit den Kolleg/innen der Nationalen Erasmus+ Büros (NEOs) aus Israel, Kasachstan, Palästina und Serbien bzw. aus der kroatischen NA auszutauschen. Neben österreichischen, slowakischen und ungarischen Hochschulen sind auch Vertreter/innen von kroatischen, tschechischen und polnischen Hochschulen eingeladen.

Die Registrierung erfolgt zentral über die slowakische Homepage .

Anmeldeschluss ist der 30. Oktober 2015. Weitere Informationen finden SieAnlage 1, Anlage 2 und Anlage 3.

Da die Veranstaltung nicht nur als Informations- sondern auch als Kontaktseminar genutzt wird, bitten wir Sie einerseits die Datei „Compendium_page_surname“ auszufüllen und bis zum 10. November 2015 an Fr. Mag. Martina Friedrich (OeAD)  zu senden, sondern auch Informationsmaterial zu Ihrer Hochschule oder Fakultät zum Programmpunkt „Market Place“ mitzubringen. Hier haben Sie eine weitere Möglichkeit, neue und interessante Kontakte zu knüpfen.


20.10.2015