Summerschool Philippinen im Februar 2016


Im Februar 2016 bietet das Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck für alle Studenten an österreichischen Universitäten und Fachhochschulen nun zum 15-ten male eine summerschool/Kurzstudium auf den Philippinen, mit einem stop over in Bangkok an.

Das Programm, in Manila und Cebu, steht allen Studierenden offen, die mehr über Politik, Wirtschaft, Geschichte und Kultur der Philippinen und der aufstrebenden Staaten in Südostasien auf akademischen Niveau und im Rahmen von Vorlesungen, Seminaren, Outdoor-Besuchen und intensivem Networking wissen wollen.

Dieses Kurzstudium, es kostet alles inklusive  2.550,- EUR , bietet die Chance, einen Monat lang Land und Leute sowie deren wirtschaftliches und kulturelles Umfeld kennen zu lernen.

Der Aufenthalt in Bangkok zu Beginn ist ein weiterer Höhepunkt des Studienprogrammes und bietet den Teilnehmern/Innen auch die Möglichkeit einen ersten Eindruck in diese spezielle Kultur zu erhalten.

Alles in Allem:   Interessante lectures – Freizeitmöglichkeiten – networking – Eintauchen in andere Kulturen

Informationen


13.10.2015