World Food Day Colloquium zum Thema „Grasslands – secret resource for a hungry world?” inklusive der Verleihung des Justus von Liebig Award durch die Stiftung fiat panis, Freitag, den 16. Oktober 2015 an der Universität Hohenheim


Der Schwerpunkt des diesjährigen World Food Day Kolloquiums umfasst das Thema Grünland als ein gefährdetes Ökosystem, aufgrund einer steigenden Nutzungsintensität und einer zunehmenden Wettbewerbsfähigkeit um die Nutzung der weltweiten Grünlandflächen. Es werden unter anderem die Auswirkungen auf Grünland basierende Tierproduktionssysteme und die Ernährungssicherung diskutiert.

Ein besonderer Höhepunkt dseres Kolloquiums wird die Verleihung des “Justus von Liebig Award” durch die Stiftung fiat panis sein. Weiterhin wird am World Food Day der bis dahin aktuell veröffentlichte Welthunger-Index vorgestellt.

Das Kolloquium wird in diesem Jahr gemeinsam vom FSC und dem Institut für Tierproduktion in den Tropen und Subtropen veranstaltet.

Nähere Details zum Programm und weitere Informationen


Onlineregistrierung
- bis zum 10. Oktober 2015


05.10.2015