Ausschreibung chilenischer Wissenschaftsfonds CONICYT


Der Wettbewerb des Wissenschaftsfonds der chilenischen  Wissenschaftskommission für Forschung und Technik (CONICYT) richtet sich an Forschungszentren und verfolgt das Ziel, internationale Forschungsnetzwerke in Wissenschaft und Technik zu erweitern sowie chilenische Forschungsinstitute zu unterstützen. Die Teilnahmebedingungen für Bewerber/innen wissenschaftlicher bzw. technischer Forschungseinrichtungen sind folgende:

  • Praktikum für chilenische Doktorand/innen oder Postdocs in ausländischen Forschungseinrichtungen
  • Forschungsaufenthalt von Wissenschaftler/innen in Chile
  • Auslandsaufenthalt für chilenische Doktorand/innen oder Postdocs in ausländischen Forschungseinrichtungen
  • Kooperation zwischen Forschungszentren in der Durchführung von Workshops oder Seminaren in Chile
  • Zugang zur wissenschaftlichen oder technischen Ausstattung ausländischer Forschungseinrichtungen und /oder Forschungsdienstleistungen für chilenische Forscher/innen im Ausland


Der Wissenschaftsfonds ist mit maximal 16.000.000 Pesos Chilenos (rund 22.400 Euro) prämiert. Es sei darauf hingewiesen, dass alle Disziplinen – ohne Einschränkung – zum Wettbewerb zugelassen sind.

Einreichfrist: 20. Juli 2015

Weitere Informationen



07.07.2015