Russisch-österreichisches Sommerkolleg "Tandem" in Nischnij Nowgorod, 30. Juli bis 22. August 2015.


Das Programm ist das altbewährte: Zwei Wochen Sprachunterricht nach dem
Tandemprinzip in Gruppen zu je zehn Studierenden(fünf russische, fünf
österreichische), dazu ein reichhaltiges Fakultativprogramm (Kochen,
Singen, Tanzen, Sport, ...) und eine viertägige Schiffsreise entlang der
Wolga mit Landgängen in historischen Städten (Ples, Uglitsch, Jaroslawl,
Kostromar). Dieses Jahr verbringen wir schon zu Beginn des Kollegs einen
Tag in Moskau.

Teilnehmen können alle Studierenden, die mindestens ein Semester Russisch
bzw. AHS-Russisch hinter sich haben.

Anmeldeschluss ist der 10. April 2015.

Die Teilnahmegebühr beträgt 520 Euro. Pro StudentIn gibt es vom
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft ein
Stipendium von etwa 900 Euro.

Nähere Informationen zum Ablauf sowie alle Bewerbungsunterlagen finden
sich auf der offiziellen Tandem-Homepage.

Als kleiner Anreiz hier ein kleines Werbevideo mit Eindrücken aus dem
Jahr 2014.



16.03.2015