Neue Kurzstipendien für ukrainische Wissenschaftler/innen & Lehrende


Das Wissenschaftsministerium fördert über den OeAD ukrainische Nachwuchswissenschaftler/innen und Universitätslehrende mit der Vergabe von zusätzlichen Kurzstipendien im Ausmaß von 20 Stipendienmonaten. Die Vergabe der Stipendien erfolgt durch das OeAD-Kooperationsbüro in Lemberg in Zusammenarbeit mit der Außenstelle der Österreichischen Botschaft Kiew.

Anträge sind an Andreas Wenninger (andreas.wenninger(at)oead.at ) vom OeAD-Kooperationsbüro in Lemberg zu richten.

Weitere Informationen: http://www.oead.at/oead/aktuell/aktuell/datum/2014/06/10/neue-stipendien-fuer-ukrainische-wissenschaftlerinnen-lehrende/?no_cache=1&cHash=33daa241318434582956bcafd1a1d77c 


23.06.2014