Prometeo – Forschungsförderung für Ecuador


Prometeo ist eine Initiative der ecuadorianischen Regierung mit dem Ziel, Forschung und Lehre in Ecuador zu stärken. Der aktuelle Call richtet sich insbesondere an Jungforscher/innen aus den Fachgebieten Life Sciences, Natural Resource Sciences, Production and Innovation Sciences und Social and Behavioral Sciences, die Interesse an einem zwei- bis zwölfmonatigen Forschungsaufenthalt in Ecuador haben.

Dienstleistung: 2000 bis 6000 US$ (abhängig von der Erfahrung)

Kontaktperson in Österreich: Mag. Lorena Abad, labad(at)ecuadorvienna.at , T 01 535 320 825

http://postulaprometeo.educacionsuperior.gob.ec/Prometeo/inicio.do?link=ln1225.redirect&CRC=873924700 


19.05.2014