EDULINK II ist da!


  

Nach einer jahrelangen Wartezeit und einem mehrfachen Verschieben der Veröffentlichung der zweiten Programmgeneration ist diese Woche nun doch EDULINK II, das EU-Programm zur Hochschulzusammenarbeit mit den Staaten Afrikas, der Karibik und des Pazifik (AKP) veröffentlicht worden. Es stehen für den Aufruf insgesamt € 23,3 Mio. Euro zur Verfügung - € 18,3 Mio. vom European Development Fund (EDF) und € 5 Mio. vom Development Cooperation Instrument (DCI), Beziehungen zu Südafrika.


Gefördert werden regionale und interkontinentale Hochschulkooperation zwischen den AKP-Staaten und der EU im Bereich Lehre/Lehrplanentwicklung und Verbesserung von Hochschulmanagement/-verwaltung bzw. in den Disziplinen Energy access and efficiency und Agriculture and food security .
Das Konsortium muss aus mindestens 3 Hochschulen bestehen, 2 davon zumindest aus AKP-Staaten.

Die Projektdauer ist zwischen 12 und 42 Monaten, die Fördersumme bewegt sich zwischen € 200.000,- und € 500.000,-, Eigenmittelanteil ist mindestens 15%. Ende der Antragsfrist ist der 30. Juli 2012.

zum Aufruf: http://www.acp-edulink.eu/node/2137.

zur Kurzübersicht:
http://www.acp-edulink.eu/sites/all/files/documents/docs/leafletEDULINK_EN.pdf


26.03.2012