Lebenshaltungskosten


Währung

In Österreich gilt der EURO (€) als offizielles Zahlungsmittel.

Ein Euro = 100 Cent. Der Euro hat in der gesamten Euro-Zone Gültigkeit. Dazu zählen neben Österreich die Länder Belgien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Montenegro, Niederlande, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanienm und Zypern.

Kosten

Österreich befindet sich bei den monatlichen Lebenshaltungskosten im europäischen Mittelfeld. Die meisten Erasmus-Studierenden benötigen während ihres Aufenthalts in Wien in etwa € 600,- bis € 1100,- pro Monat.

Wohnenca. € 300 bis € 600
Verpflegungca. € 300 bis € 400
Diversesca. € 200 bis € 300
Insgesamtca. € 800 bis € 1.300

 

 

Preisbeispiele:

TÜWI bietet ein Mittagsmenü ab € 4 an, ein Kaffee kostet um die € 4, ein Bier (0,5l) um die € 3,50, und eine Kinokarte kostet € 8.