Allgemeine Informationen


Das Stipendium der Marshallplan-Jubiläumsstiftung wird an Studierende technischer Studienrichtungen für Forschungsaufenthalte in den USA vergeben, um den Wissenstransfer zwischen den USA und Österreich zu fördern.

Die Bewerbung erfolgt nur über das ZIB und nicht direkt bei der Marshallplan-Stiftung.

Nähere Informationen: http://www.marshallplan.at

Stipendiendauer:

min. 3 Monate

Nominierung:

Die Nominierung erfolgt durch den Auslandsbeirat der Universität für Bodenkultur Wien; das ZIB leitet die Nominierungen an die MPS weiter.

Nach der Nominierung
:

Der MPS-Auftragsvertrag wird in ca. 3 Monaten zugeschickt.

Die Stipendiat_innen unterzeichnen den MPS-Auftragsvertrag und legen dem Zentrum für Internationale Beziehungen folgende Unterlagen vor:

  • Visum für USA: R J1

  • Kranken-u. Unfallversicherung incl. Rückhol-u. Überführungsgarantie

  • Haftpflichtversicherung