Internationale Tage: Infos zu den Austauschprogrammen des ZIB


Die Welt wartet auf euch.

Lust auf ein Studium oder Praktikum im Ausland?

Die Internationalen Tage finden von 20.-23. November 2017 statt und geben einen Überblick über die Stipendienprogramme des ZIB:

  • Erasmus+ Studienaufenthalt an einer europäischen Partneruniversität
  • Erasmus+ Praktikumsaufenthalt an einer/m Organisation/Unternehmen/Hochschule in Europa
  • Ceepus - Studienaufenthalt in Mittel- und Osteuropa
  • Joint Study - Studienaufenthalt an einer Universität außerhalb Europas
  • KUWI - Kurzfristige wissenschaftliche Arbeiten weltweit (für Master-Arbeit, Diss oder Habil)
  • Internationale Masterpgrogramme - mit integriertem Auslandsstudium
  • ELLS Euroleague for Life Sciences - Summer Schools und Scientific Student Conferences

Außerdem:

  • Erfahrungsberichte von BOKU-Studierenden, die schon im Ausland waren
  • Internationales Café - Meet & Greet mit internationalen Austauschstudierenden aus aller Welt
  • ESN - Erasmus Student Network
  • Vortrag über Forschungsreisen (siehe am Ende der Seite)
  • Infomaterialien zu Partnerunis und Praktikumsmöglichkeiten
  • ZIB-MitarbeiterInnen vor Ort, um eure Fragen zu beantworten


Wenn ihr an einem Auslandsaufenthalt interessiert seid, kommt vorbei und bringt auch eure BOKU-FreundInnen mit!

 

Eine Auswahl unserer Partnerunis stellt sich per Video vor: https://www.youtube.com/playlist?list=PLI6yUF1WsQrOUMvQoEgI0Rf9-Ru52SeDz

 

Programm!

PDF Datei

"Unique Fjords - unique rivers - Erfahrungen aus einem neun-monatigen Forschungsaufenthalt in Norwegen"

Wann/Wo: 20. November 2017 -17:30 Uhr -  Festsaal, Mendelhaus, 3. Stock, 1180 Wien, Gregor Mendel Str. 33

 

"Der Vortrag wird einen Einblick über die Arbeiten von Dr. Christoph Hauer (Institut für Wasserwirtschaft, Hydrologie und konstruktiven Wasserbau) im Zuge seines neun-monatigen Auslandsaufenthalts an der Universität Bergen/Norwegen im Jahr 2016 geben. Er arbeitete dort bei UniResearch gemeinsam mit Meeresbiologen und Glaziologen an Projekten zum Schutz des Atlantischen Lachses und der systematischen Analyse der morphologischen Entwicklung der glazial – geprägten Flusslandschaften."

 

Wann/Wo: 20. November 2017 -17:30 Uhr -  Festsaal, Mendelhaus, 3. Stock, 1180 Wien,  Gregor Mendel Str. 33

Eintritt frei!

 

Ein Vortrag im Rahmen der internationalen Tage (Zentrum für Internationale Beziehungen)