Projektmeldung


Zur ePM - elektronische Projektmeldung: LogIN

Grundlage

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen

- sind Angehörige des wissenschaftlichen Personals berechtigt, Forschungsvorhaben gem. §26 UG durchzuführen.

- ist jede Departmentleiterin / jeder Departmentleiter zum Abschluss von Verträgen gem §27(1) UG berechtigt.

Außerdem ist im Gesetz eine Informations-/Meldepflicht über die Vorhaben gem §§26,27 enthalten.
Weiters fordert der Rechnungshof in seinem Prüfbericht zum "Wissens- und Technologietransfer, Einwerbung und Verwaltung von Drittmitteln an den Technischen Universitäten Graz und Wien" eine zentrale Meldung und Erfassung von Projektanträgen. Die beiden TUs wurden exemplarisch für die österreichischen Unis geprüft.

An der BOKU wird diese zentrale Meldung und Erfassung im Rahmen der elektronischen Projektmeldung (ePM) abgewickelt.

Ablauf

Geplante Forschungsvorhaben gem. §§26, 27 bedürfen VOR der Einreichung / Angebotslegung folgender Freigaben:

1. geplante Projekte mit großer strategischer Komponente, langfristigen Verpflichtungen sowie hohem
    Ressourcenbedarf:

    ⇒ Stellungnahme Forschungsservice, Institutsleitung, Departmentleitung Freigabe durch Rektorat

2. geplante Projekte über € 100.000:

    ⇒ Stellungnahme Forschungsservice, Institutsleitung Freigabe durch Departmentleitung

3. geplante Projekte unter € 100.000:

    ⇒ Stellungnahme Institutsleitung Freigabe durch Departmentleitung

Die Freigabe ist mittels der elektronischen Projektmeldung (ePM) zwei Wochen vor Einreichung/Angebotslegung durch die Projektwerberin / den Projektwerber einzuholen.

Bei Overheads unter den Vorgaben der entsprechenden BOKU-Richtlinie oder einer etwaige finanziellen Unterdeckung des geplanten Vorhabens, die nicht aus Mitteln des Departments abgedeckt werden kann, ist eine Freigabe des Vizerektorats für Finanzen via Controlling erforderlich. Diese wird ebenfalls im Rahmen der elektronischen Projektmeldung eingeholt.

Weitere Informationen zu §26 /§27-Projekten, strategischen Projekten und der ePM erhalten Sie nach  LogIn auf der BOKU-Homepage