REMINDER: Publikationspreis an Genetik-Studierende


DiplomandInnen und DoktorandInnen                                                                                    

Junge ForscherInnen, die aufgrund ihrer akademischen Tätigkeit Einblick in die jüngsten Forschungsergebnisse haben, werden eingeladen, einen an ein breites Publikum gerichteten Artikel in deutscher Sprache zu verfassen.Dabei geht es nicht allein um methodische Fortschritte und wissenschaftliche Ergebnisse. Es sollen vor allem mögliche Anwendungen und deren wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung dargestellt werden.

Einreichen können studentische Mitglieder der Gregor-Mendel-Gesellschaft Wien, die im Studienjahr 2010/11 im Rahmen eines Forschungsprojektes (auch als DiplomandInnen oder DissertantInnen) an einem Thema der Tier- oder Pflanzengenetik arbeiten/gearbeitet haben.

Einreichfrist: 30/09/11

Beurteilungskriterien:

- wissenschaftliche Exzellenz

- wirtschaftliche / gesellschaftliche Relevanz

- Erzählidee und allgemeine Verständlichkeit

Information: http://www.gregormendelgesellschaft.at 


16.08.2011