Université européenne de Bretagne


Incoming-Fellowships für Postdoktoranden/innen (COFUND)                                                

Kofinanziert durch Marie Curie COFUND bietet die 'Université européenne de Bretagne' im Rahmen des 'RBUCE WEST'-Programms Incoming-Fellowships in der Bretagne für Postdoktoranden/innen aller Fachrichtungen an.

Das Programm fördert Forschungsaufenthalte von 24 Monaten an einer bretonischen Forschungseinrichtung. Eine Auswahl der möglichen Gasteinrichtungen ist auf dem Programmwebsite abrufbar.

Antragsberechtigt sind Junior Scientists, d.h. Postdoktoranden/innen mit max. zehn Jahren Forschungserfahrung sowie Senior Scientists, d.h. Postdoktoranden/innen ab zehn Jahren Forschungserfahrung. Die Fellowships sind offen für Antragstellende aller Nationalitäten, wobei die folgende Mobilitätsregel zu beachten ist: Der/die Antragstellende darf sich nicht länger als 12 Monate innerhalb der letzten drei Jahre vor Einreichungsfrist in Frankreich aufgehalten haben. Die Förderung umfasst das Gehalt des Fellows, Forschungskosten (inklusive Weiterbildungsmaßnahmen) sowie Reiskosten- und Mobilitätszuschläge.

Einreichfrist: 30/04/11


Kontakt bei der Université européenne de Bretagne: Marie Penet, European project Manager, marie.penet(at)ueb.eu
Information: http://www.rbucewest.ueb.eu/index.html


22.03.2011