BOKU setzt Doktoratskolleg fort


Nachhaltigkeitsforschung                                                                                                

 

Die Universität für Bodenkultur Wien bekennt sich auch in finanziellen Krisenzeiten zur Nachhaltigkeitsforschung und bietet ab dem kommenden Wintersemester ambitionierten DoktorandInnen und Postdocs wieder die Möglichkeit, gemeinsam im Rahmen des Doktoratskolleg Nachhaltige Entwicklung (dokNE) zu forschen.

Die Einbettung in das Doktoratskolleg ermöglicht den DoktorandInnen ihre Dissertation unter optimaler Betreuung in einem umfassenden Forschungszusammenhang zu verfassen.

Zur Bewerbung eingeladen sind AbsolventInnen der Naturwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Planungswissenschaften sowie der Geisteswissenschaften. Voraussetzung für die Aufnahme in das Doktoratskolleg und die damit einhergehende befristete Anstellung an der BOKU sind die Erfüllung der generellen Erfordernisse zur Aufnahme in eines der beiden an der BOKU angebotenen Doktoratsstudien und ein zweistufiges Bewerbungsverfahren.

Bewerbungsfrist: 22/05/11

Information: http://www.dokne.boku.ac.at


08.03.2011