REMINDER: Maria-Ducia-Frauenforschungspreis


Konzepte für Diplomarbeiten, Master-Arbeiten, Dissertationen oder PhD-Arbeiten aus dem Bereich der Frauen- und Geschlechterforschung

 

Der Preis dient der Unterstützung von Studierenden bei der Fertigstellung ihrer wissenschaftlichen Abschlussarbeiten, deshalb können nur Konzepte von nicht fertig gestellten Arbeiten eingereicht werden.

Die Arbeiten sollen sich v. a. mit historischen, politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in Österreich oder Tirol aus einer feministischen/frauenspezifischen Perspektive heraus auseinandersetzen.

Die Arbeiten sollen Analysen politischer Strukturen, gesellschaftlicher Verhältnisse und/oder historischer Entwicklungen beinhalten und (gesellschafts-)politische Relevanz besitzen.

Einreichfrist: 23/11/10

Information: http://www.uibk.ac.at/leopoldine/gender-studies/preise/ducia.html

Biographie Maria Ducia: http://www.ruthlinhart.com/texte_19.htm


08.11.2010