FEMtech FTI-Projekte


Initiierung zukunftsrelevanter Forschungsfelder und Produkte mit konkreter Gender-Dimension

 

Es soll eine Steigerung von Qualität und Bedarfsgerechtigkeit von Lösungen sowie die Akzeptanz von Produkten und Technologien speziell für Frauen erreicht werden. Angewandte Forschung, Technologie-, Produkt- und Prozessentwicklungen, Grundlagenforschung in Zusammenhang mit, Machbarkeits- und Benutzerfreundlichkeitsstudien als Teil größerer Vorhaben, die konkret auch die Zielgruppe "Frauen" adressieren, werden gefördert. Marktpotenziale können dadurch besser ausgeschöpft, Fehlentwicklungen und -investitionen bei der Technologie- und Produktentwicklung vermieden werden.

Einreichfrist: 17/11/10

Eine Kurzdarstellung des geplanten Vorhabens ist bis 11/10/10 einzureichen!

Information: http://www.boku.ac.at/fos-aktuelles.html und http://www.femtech.at/index.php?id=44


05.10.2010