JETZT: Lobbying für das FP7-KBBE Arbeitsprogramm 2012


Jetzt ist die letzte Möglichkeit, Themen für die KBBE-Ausschreibungen 2012 zu platzieren!

Während die heurigen Ausschreibungen gerade veröffentlicht sind, laufen die Vorbereitungen für die nächsten Arbeitsprogrammen bereits auf Hochtouren.

Jetzt ist die letzte Möglichkeit, Themen für die KBBE-Ausschreibungen 2012 zu platzieren!

Nutzen Sie die Chance, Ihre Forschungsbereiche gut zu positionieren oder Themen, die bisher zu kurz gekommen sind, auf die europäische Agenda zu setzen!

Dr. Silmbrod (BM:LFUW), KBBE-Programmdelegierte, ersucht um Input für Ausschreibungstexte dem Layout der Arbeitsprogramme folgend in englischer Sprache:

- Topic title - Short description (max. 10 lines)

- Funding scheme (CP, LCP, CP-IP, CSA, ...)

- Expected impact (2-3 lines)

- ev. additional information, short justification

Grundlage für die Diskussion des Programmkomitees ist das "Extended Reflection Paper": ftp://ftp.cordis.europa.eu/pub/fp7/kbbe/docs/reflectionpaper_en.doc (bitte die Adresse in die Adresszeile Ihres Browsers kopieren)

Rückmeldungen bitte bis 09/09/10 an den Forschungsservice, elisabeth.denk(at)boku.ac.at; die Inputs werden gesammelt an Dr. Silmbrod weitergeleitet.  

Nutzen Sie zur besseren Positionierung Ihrer Themen auch Ihre internationalen Netzwerke. Stimmen Sie Vorschläge mit PartnerInnen in anderen Mitgliedsstaaten ab. Werden gleiche Vorschläge von Programmdelegierten mehrerer Länder eingebracht, steigt die Sichtbarkeit des Themas und die Chance auf eine Ausschreibung.


10.08.2010