Lohmann Promotionspreis 2011


Preise für herausragende Promotionen zu praxisbezogenen Arbeiten im Bereich Nutzgeflügel in Bezug auf Gesundheit, Hygiene, Ernährung, Lebensmittelsicherheit und Tierschutz

 

Honoriert werden veterinärmedizinische Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sowie die jeweiligen zugeordneten wissenschaftlichen Einrichtungen (Institute, Kliniken).

Beginnend im Jahr 2009 werden alle zwei Jahre jeweils ein erster und zweiter Preis vergeben. Die Preise sind mit 2000 bzw. 1000 Euro für die Doktoranden und 15000 bzw. 8000 Euro für die entsprechenden Institute/Kliniken dotiert.

Einreichfrist: 15/05/11
Kontakt: Dr. Armin Müller, armin.mueller(at)lohmann.de


28.07.2010