ESF-Ausschreibung zu Forschungskonferenzen


Möglichkeit zum Austausch über aktuelle Entwicklungen im jeweiligen Forschungsfeld

Die 'European Science Foundation' (ESF) bietet mit ihrer aktuellen Ausschreibung für das 'Research Conferences Scheme' führenden Wissenschaftlern/innen und Nachwuchswissenschaftlern/innen die Möglichkeit zum Austausch über aktuelle Entwicklungen in ihrem Forschungsfeld.

Die Konferenz, die auf Vorlesungen, Präsentationen und Diskussionsforen basieren soll, kann eine Dauer von vier bis fünf Tagen haben, bis zu 150 Teilnehmer/innen umfassen und soll im Jahr 2012 stattfinden. Neben Einzelveranstaltungen werden auch Veranstaltungsreihen gefördert.

Netzwerkaktivitäten wie z.B. gemeinsame Aktivitäten am Rande der Konferenz können ebenfalls gefördert werden.

Bewerbungsschluss: 15/09/10

Kontakt: conferences-proposals(at)esf.org

Information: http://www.esf.org/conferences


20.07.2010