FFG-RI: Crossing Borders - Research Infrastructures in FP7


Transnationale, interaktive 3‑Länder‑Auftaktveranstaltung gemeinsam von Österreich (FFG), Deutschland (DLR) sowie der Schweiz (Euresearch) veranstaltet.

14-15/06/10, Weiterbildungszentrum der Universität St.Gallen, Schweiz

Konferenzsprache: Englisch

 

Die einzige Veranstaltung der FFG zu den diesjährigen Ausschreibungen im Bereich Forschungsinfrastrukturen. Nutzen Sie die exzellente Gelegenheit, neben hochkarätigen ExpertInnen und erfolgreichen KoordinatorInnen, auch potentielle, internationale ProjektpartnerInnen sowie Vertreter der Europäischen Kommission und ESFRI kennenzulernen.

Wesentliche Entscheidungsträger aus dem Programmkomitee für Forschungsinfrastrukturen, sowie die nationale Kontaktstellen (NCPs) stehen für Fragen, Anregungen und Gespräche zur Verfügung. Praxisnahe, kostenlose Trainings und Workshops ergänzen diese wertvolle Veranstaltung. Eine einzigartige Gelegenheit, die man nicht verstreichen lassen sollte.

Die nächsten Ausschreibungen für Forschungsinfrastrukturen im 7. EU‑Forschungsrahmenprogramm starten bereits Ende Juli 2010 mit einem Gesamtbudget von über 250 Millionen Euro!

Information sowie Registrierung: http://www.euresearch.ch/index.php?id=11&tx_seminars_pi1[showUid]=730  


01.06.2010