GEN-AU SummerSchool 2010


Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Österreich. Schülerinnen und Schülern soll mit der GEN-AU SummerSchool ermöglicht werden, das Berufsfeld Wissenschaft und Forschung sowie den Laboralltag so praxisnah wie möglich zu erleben.

Als Auftakt zur SummerSchool 2010 finden "3 Infodays 10" in Wien 09/02/10, Graz  01/02/10 und Innsbruck 04/02/10 statt.

Interessierte Jugendliche haben hier die Möglichkeit, sich über die SummerSchool und das Berufsbild Genomforscherin/Genomforscher zu informieren und sich für einen Platz in einem GEN-AU Labor im Sommer 2010 anzumelden.

Information: http://www.gen-au.at und http://www.summerschool.at/

Dank der großen Unterstützung und Bereitwilligkeit vieler Forscherinnen und Forscher, Zeit und Arbeit in diese Projekt zu investieren, wurde die GEN-AU SummerSchool in den letzten Jahren zu einem Vorzeigeprojekt. Das BM:WF unterstützt diese Initiative für Schülerinnen und Schüler und begrüßt auch eine Teilnahme von Institutionen, die derzeit nicht im Rahmen des Genomforschungsprogramms GEN-AU tätig sind.

Wir ersuchen Sie, mit der Aufnahme von mindestens einer Schülerin / einem Schüler einen Beitrag zu leisten, um die Nachwuchsförderung in den naturwissenschaftlichen Bereichen zu stärken und die "GEN-AU SummerSchool" erneut zu einem großen Erfolg werden zu lassen.

Die direkte Anmeldung für die Bereitstellung eines Laborplatzes richten Sie bitte in Form des Antwortformulars bis spätestens 28/01/10 an christina.bergmeister(at)ffg.at

Information

---

NEU: FFG-Basisprogramme stellen mit 01/01/10 auf eCall um.

Information: http://www.ffg.at/ecall


10.12.2009