REMINDER: Dr.-Wolfgang-Houska-Preis 2009


Auszeichnung von praxisorientierten Projekten an österreichischen Universitäten. Es soll ein Anreiz für österreichische Universitäten geschaffen werden, Forschungsprojekte auch industriell/kommerziell umzusetzen und für österreichische Unternehmen nutzbar zu machen.

Die Höhe der an österreichische Universitäten zu vergebenden Preise beträgt:

1. Preis: EUR 100.000,-, 2. Preis: EUR 50.000,-, 3. Preis: EUR 30.000,- und unter allen Einreichungen bekommen die besten zehn als Anerkennung 5.000,- (dieser Betrag wird der jeweiligen Organisationseinheit zugesprochen).

Die Nominierung von je drei Projekten pro Universität, welche innerhalb der letzten drei Jahre (ab 1. Jänner 2006) realisiert worden sind oder sich in Realisierung befinden, erfolgt durch das Rektorat der Universität.

Bitte senden Sie daher Ihre vollständigen Einreichungen bis spätestens 07/01/10 an den BOKU Forschungsservice, Gregor-Mendel-Straße 33, 1180 Wien, z. H. Mag.a Marion Mitter.

Ausschreibungstext und die Einreichungsbedingungen: http://www.bcprivatstiftung.at >Houska Preis sowie am Website des Forschungsservice http://www.boku.ac.at/fos-houska2009.html


10.12.2009