Theodor Körner Fonds-Ausschreibung 2010


Der Förderungspreis wird für "work in progress" vergeben, das heißt, die eingereichte Arbeit darf noch nicht fertig gestellt sein.

Gefördert werden

- wissenschaftliche Arbeiten aus den Bereichen Geistes- und Kulturwissenschaften, Medizin, Naturwissenschaften und Technik, Rechts,- Sozial und Wirtschaftswissenschaften sowie

- künstlerische Arbeiten aus den Bereichen Bildende Kunst und Kunstfotografie, Literatur, Musik (Komposition.

Der Förderungspreis wird für „work in progress“ vergeben, das heißt, die eingereichte Arbeit darf noch nicht fertig gestellt sein. Ausschlaggebend ist ihre allgemeine wissenschaftliche bzw. künstlerische Qualität. Der Förderungspreis ist projektgebunden. Die Arbeit muss innerhalb der im Antrag vorgesehenen Frist abgeschlossen werden. Zwei Drittel des Preisgeldes werden zum Verleihtermin und ein Drittel bei nachgewiesener Fertigstellung des Projektes bezahlt.

Einreichfrist: 30/11/09

Information: http://www.theodorkoernerfonds.at/


30.09.2009