Ausschreibung Gabriele Possanner Preise 2009


Gabriele Possanner-Staatspreis & Gabriele Possanner-Förderungspreise

- Gabriele Possanner-Staatspreis für wissenschaftliche Leistungen, die der Geschlechterdemokratie in Österreich förderlich sind

Der Gabriele Possanner-Staatspreis ist mit EUR 10.000,-- dotiert. Die Nominierung der KandidatInnen für diesen Würdigungspreis erfolgt durch eine international zusammengesetzte Jury. Für den Staatspreis ist daher keine Bewerbung, sondern eine Nominierung vorgesehen.

- Gabriele Possanner-Förderungspreise - für wissenschaftliche Leistungen, die der Geschlechterdemokratie in Österreich förderlich sind
Mit den Förderungspreisen, dotiert mit je EUR 3.000,--, sollen wissenschaftliche Einzelleistungen (Dissertationen, Diplomarbeiten oder Forschungsarbeiten, die ab 2007 verfasst oder herausgegeben wurden – ausgenommen Habilitationen) ausgezeichnet werden, die auf die Verwirklichung der Geschlechterdemokratie in Österreich förderliche Auswirkungen haben. Für die "Gabriele Possanner-Förderungspreise" sind Eigenbewerbungen erwünscht.

Bewerbungsfrist: 02/10/09
Information und Bewerbungsunterlagen: http://www.bmwf.gv.at/wi_und_fo_gemeinsam/ausschreibungen/possanner_preise_2009/


05.08.2009