Ausschreibung Kollegiatenstellen AB-Tec


An der Technischen Universität Wien sind im Rahmen des Doktoratskollegs Applied Bioscience Technology – AB-Tec voraussichtlich ab 1.10.2009 für die Dauer von 3 Jahren 10 Stellen für Kollegiaten/Kollegiatinnen mit einem Beschäftigungsausmaß von 15 Wochenstunden zu besetzen. Das Beschäftigungsausmaß kann durch Drittmittel erhöht werden.

Von den 10 Stellen kommen 9 zur Besetzung an der Fakultät für Technische Chemie der TU Wien, sowie eine Stelle an der BOKU Wien am Analytikzentrum des IFA-Tulln.

Aufnahmebedingungen: Abgeschlossenes Magister-, Master- oder Diplomstudium der Fachrichtungen Biochemie, Biologie, Molekularbiologie, Biotechnologie, (Bio-)Analytik, Synthesechemie bzw. gleichwertiges Universitätsstudium im In- oder Ausland.

Sonstiges: Im Rahmen dieses Arbeitsverhältnisses hat der/die Arbeitnehmer/in Leistungen im Zusammenhang mit seiner/ihrer Dissertation zu erbringen.

Bewerbungsfrist: 02/09/09

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen richten Sie an die Personalabteilung für wissenschaftliches Personal der TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien.

Information und Bewerbungsunterlagen: http://ab-tec.tuwien.ac.at


05.08.2009