EINREICHFRIST VERLÄNGERT: agpro Förderpreis


Gefördert werden abgeschlossene oder geplante wissenschaftliche Leistungen, die sich mit Homosexualität und Homosexuellen in Wirtschaft, Recht und Gesellschaft beschäftigen. Einreichungen aller Disziplinen und mit interdisziplinärem Ansatz sind willkommen.

Die agpro vergibt einen Förderpreis in der Gesamthöhe von EUR 5.000,- (Gestiftet von IBM).

agpro will mit dem Förderpreis besonders Dissertant/inn/en und Diplomand/inn/en, jedoch auch etablierte Wissenschaftler/innen anregen, sich in ihren Arbeiten mit Homosexualität und der Situation von Homosexuellen auseinanderzusetzen. Auch wissenschaftlichen Ansprüchen genügende Projekte (z.B. Ausstellungskonzepte, Lehrveranstaltungen, Erhebungen, Evaluationen etc.) können berücksichtigt werden.

agpro verfolgt mit der Preisvergabe das Ziel, die Forschung in Österreich zu diesem Thema anzuregen, um fundierte Erkenntnisse zu erlangen und damit auch die gesellschaftliche Akzeptanz von Homosexualität weiter zu verstärken.

Einreichfrist: 30/06/09

Information: http://www.agpro.at/site/projekte/foerderpreis.html


09.06.2009