Romanian-Austrian Science Day


14/05/09, Iasi, Rumänien

Diese Veranstaltung ist für Wissenschafter- und Forscher/innen zum Informationsaustausch und zur Sondierung möglicher Kooperationen geplant und wird sich auf die thematischen Schwerpunkte Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT), Umwelt, Gesundheit und Landwirtschaft konzentrieren.

Dieses Angebot soll zur Intensivierung der Zusammenarbeit mit rumänischen Partner/innen in bi- oder multilateralen Projekten dienen, wird von rumänischer Seite organisiert und soll die in den letzten Jahren gesetzten Initiativen zur intensiveren Kooperation auf wissenschaftlicher Ebene weiter verstärken. Folgende Universitäten bzw. Forschungseinrichtungen in Iasi bieten sich als potentielle Partner an:

Alexandru Joan Cuza Universität, Technische Universität, Universität für Landwirtschaftliche Wissenschaften und Veterinärmedizin, Universität für Medizin und Pharmazie "Gr. T.Popa", Institut für makromolekulare Chemie "Petru Poni" sowie das Nationale Institut für Forschung und Entwicklung für Technische Physik

Programm

Die Anmeldung wird über eine Web-Page möglich sein.

Rückfragen: Mag.a Gisela Zieger, BM:WF, gisela.zieger(at)bmwf.gv.at


08.04.2009