FEMtech Praktika 2017 für Studentinnen


Einstieg in die Forschungskarriere

Mit FEMtech Praktika für Studentinnen sollen Nachwuchswissenschaftlerinnen für Karrieren in der angewandten Forschung im naturwissenschaftlich-technischen FTI-Bereich (Forschung, Technologie und Entwicklung) gewonnen werden. Die Studentinnen lernen berufliche Ein- und Aufstiegswege kennen und erhalten einen fundierten Einblick in die angewandte Forschung und Entwicklung.

Zum Beispiel im acib

Wie schon in den Vorjahren sollen diese Praktika laut Auskunft der FFG ab 020517 eingereicht werden können - es ist daher ratsam jetzt nach geeigneten Kandidatinnen Ausschau zu halten da diese Plätze sehr schnell vergeben sind. Die Einreichung seitens acib wird jedenfalls in der Woche in der der Call öffnet stattfinden.

Frühester Start für ein Praktikum ist der 010617.

Information

FEMtech Förderinformation acib

Formular

Es besteht die Möglichkeit auch Praktika im Rahmen einer Diplomarbeit zu fördern (Bezahlung für drei Monate, á 1400 Euro brutto). Wichtig ist, dass die Praktikantin sechs Monate vor Antritt des Praktikums kein Dienstverhältnis mit acib hatte, der/die BetreuerIn bei acib angestellt ist, und sollten mehrere Studentinnen angestellt werden, sich die Betreuungszeiten nicht überlappen.

WICHTIGE Änderung: Bereits seit dem Vorjahr ist es nicht mehr möglich diese Praktika über bestehende COMET Projekte co-finanzieren zu lassen, es braucht daher eine Ausfinanzierung durch PartnerInnen (Unternehmen oder Universitäten).

Falls diese Ausschreibung Ihr Interesse geweckt hat, wird gebeten, das Formular an Tanja Schärfl scico(at)acib.at bis spätestens 300417 zu übermitteln. Eine spätere Einreichung ist möglich, es könnte nur sein dass das Kontingent durch die FFG dann bereits erschöpft ist.

Information: https://www.ffg.at/talente-nuetzen-chancengleichheit-femtech-praktika-fuer-studentinnen


15.03.2017