SAVE THE DATE: Österreichische HOLZgespräche 2015


Holz: auf Schiene!

051115, Schloss Starhemberg, Kirchenplatz 1, 4070 Eferding

Holz hat Zukunft und Vergangenheit. Holz ist modern und bodenständig. Holz vereint Ökologie und Ökonomie. Holz ist  „technischer Wunderknabe“ und „emotionaler Sympathieträger“. Holz ist Innovation und Tradition, ist wichtiger Wirtschaftsfaktor und aktiver Klimaschutz.

Das Kooperationsabkommen Forst Holz Papier (FHP) ist nunmehr seit zehn Jahren jene Klammer, die die Wertschöpfungskette Holz umfasst. 300.000  Menschen leben in Österreich von diesem Wert-, Werk- und Rohstoff und schaffen einen Produktionswert von 12 Mrd. Euro. FHP unterstützt die Unternehmen der Forst- und Holzwirtschaft mit Logistikprojekten, Kommunikationsmaßnahmen und Forschungsinitiativen. Denn zu den großen Herausforderungen unseres Sektors gehören einerseits der Klimawandel und andererseits die Ansprüche der Gesellschaft, die den Wald als Arbeitsplatz und nachhaltigen Rohstofflieferanten zunehmend bedrohen. Als treibende Kraft und Drehscheibe des Sektors erweist sich dabei zunehmend der Holzbau.

Die gemeinsame Bewältigung der immer größer werdenden Herausforderungen des Marktes und der Gesellschaft schafft zunehmend Vertrauen unter den Marktpartnern und macht immer öfter den Weg frei für Innovationen und einen stärkenden Schulterschluss.  Das ist einzigartig in Europa, vielleicht sogar in der ganzen Welt. Das macht Holz in unseren Breiten zu DEM Stoff der Zukunft, um den uns viele beneiden. Das Motto der Österreichischen Holzgespräche 2015 ist deshalb vielfältig zu verstehen und lautet: Holz: auf Schiene!

FHP Kooperationsplattform Forst Holz Papier: http://www.forstholzpapier.at


17.08.2015