Horizon 2020: Societal Challenge 3 (SC3)


Sichere, saubere und effiziente Energie                                                                             

Hinweise aus dem FFG-Informationstag (181213) im Zusammenhang mit der Strategischen Kooperation BOKU-Umweltbundesam:

Die Forschungs- und Innovationsaktivitäten in der Societal Challenge 3 ist geprägt durch den Strategischen Energietechnologieplan (SET-Plan), der einen maßgeblichen Beitrag zur Erreichung der Zielsetzungen der Strategie Europa 2020 (z. B. Steigerung der Energieeffizienz, breiter Energieträgermix) leistet.

Calls offen seit: 111213

Deadlines: ACHTUNG! Verschiedene Ausschreibungen und Fristen beachten! http://ec.europa.eu/research/participants/portal//desktop/en/opportunities/h2020/index.html

Potenziale für Kooperationen mit dem Umweltbundesamt:

Themen Umweltauswirkungen und Environmental Profiles: im Call 2015!

Aktuelle Ausschreibung: Call for competitive low carbon energy LCE 2014:

LCE-22-2014: Fostering the network of National Contact Points. Challenge: Innovative Energieumwandlungsprozesse, die darüber hinausgehen, was derzeit verfügbar ist.   

Deadline: 010414

LCE-11-2014: Developing next generation technologies for biofuels and sustainable alternative fuels

Deadline 010414

LCE-16-2014: Understanding, preventing and mitigating the potential environmental impacts and risks of shale gas exploration and exploitation – Umweltauswirkungen von Schiefergas

Deadline 010414         

u.a.m.

Themen wie Biomasse oder Energieerzeugung aus Abwärme sind im aktuellen Call nicht explizit enthalten – jedoch sind die Topics flexibel gestaltet. Bitte Details beachten!

Sämtliche Ausschreibungen und Work Programs sind am Participant Portal zu finden: http://ec.europa.eu/research/participants/portal//desktop/en/opportunities/h2020/index.html

Information: https://www.ffg.at/Europa/Horizon2020-Ausschreibungen

Für Anfragen zu Hinweisen aus dem FFG-Informationstag sowie PartnerInnen und Partnerschaften mit dem Umweltbundesamt kontaktieren Sie bitte DIin Dr.in Rosemarie Stangl, Koordinatorin Strategische Kooperation BOKU-Umweltbundesamt, rosemarie.stangl(at)boku.ac.at


02.01.2014