Lions Club Wien St. Stephan – Wissenschaftspreis


Förderpreis für hervorragende wissenschaftliche Leistungen von jungen Wissenschaftlerinnen im Bereich der Umwelttechnik

Förderfähig sind wissenschaftliche Einzel- und Gruppenarbeiten aus dem gesamten Bereich der Umwelttechnik. Die wissenschaftlichen Projekte sollen neue Erkenntnisse sowie Wege und Lösungen zu neuen Technologien, Verfahren oder Produkt-orientierten Innovationen im Umweltbereich aufzeigen, wobei der Fokus auf umweltentlastende und ressourcenschonende Wirkung liegt.

Der Preis soll Ansporn zu weiteren zukünftigen Entwicklungen von technischen Lösungen im Umweltschutzbereich und Anerkennung für herausragende und innovative Leistungen auf diesem Gebiet sein.

Die Ausschreibung wendet sich ausschließlich an Angehörige der Technische Universität Wien, der Technische Universität Graz, der Universität für Bodenkultur Wien, der Montanuniversität Leoben und der Universität Innsbruck.

Die Bewerberinnen und Bewerber dürfen zum Zeitpunkt des letztmöglichen Einreichtermins das 35. Lebensjahr noch nicht überschritten haben.

Der Förderungspreis ist mit 20.000 Euro dotiert.

Hinweis: Es können Einzelpersonen oder Teams vorgeschlagen werden. Neben Direkteinreichungen sind Nominierungen durch Dekane bzw. Departmentleitungen der oben angeführten Universitäten möglich.

Einreichfrist: 310314

Information


16.12.2013